Skip to main content

Antipasti – Mit dem Thermomix oder einer Thermomix Alternative!

Zutaten

Für 5 Portionen.

Das Gemüse:

  • 2-5 Stück Karotten
  • 1 Stück Paprika rot
  • 1/2 Packung Champignons klein
  • 1 Stück Zuccini
  • 1/2 Stück Aubergine
  • 5-10 Zehen Knobauch
Für die Marinade:
  • 75 g Olivenöl
  • 30 g Balsamicoessig dunkel
  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • 5-8 Blatt frischer Basilikum
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
Zum Anrichten:
  • 8 Stück Kirschpaprika mit Frischkäse gefüllt
  • 1/2 Packung Ruccolasalat

Zubereitung:

Gemüse:

  1. 1000mL Wasser in den Thermomix oder die Thermomix Alternative geben und den Dampfaufsatz aufsetzen.
  2. Karotten der Länge nach vierteln und so im Dampfaufsatzboden verteilen das genügend Löcher bleiben!
  3. Die Paprika entkernen, in Streifen schneiden und zu den Möhren geben.
  4. Die Champignons putzen.
  5. Zuccini und Aubergine in Streifen schneiden.
  6. Knoblauchzehen enthäuten.
  7. Champingnons, Zuccini und Knowblauch auf die Paprika geben.
  8. Dampfaufsatz verschließen und 25Min. garen.(Zeit kann je nach Belieben verändert werden)
  9. Dampfaufsatz zur Seite stellen und Mixtopf kalt ausspühlen.

Marinade:

  1. Olivenöl, Balsamicoessig, Knoblauch, Basilikum, Pfeffer und Zucker in den Thermomix oder die Thermomix Alternative geben.
  2. 15 Sekunden Verrühren.
  3. Nach belieben Wasser hinzufügen.

Das Anrichten:

  1. Ruccola auf einer Platte verteilen.
  2. Gemüse ordnen und mit den Kirschpaprika auf dem Ruccola anrichten.
  3. Gedünsteten Knoblauchzehen in Streifen schneiden und auf dem Gemüse verteilen.
  4. Soße übergiessen und einige Stunden ziehen lassen.