Skip to main content

Erdbeertorte – mit dem Thermomix oder einer Thermomix Alternative!

Zutaten:

Für 6 Protionen.

Der Teig:

  • 5 Eier
  • 150g Zucker
  • 150g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Pck. Frischkäse (Doppelrahm)
  • 125 g Quark (40%)

Die Creme:

  • 1x Creme Fraiche
  • Saft einer Zitrone
  • 2 Becher Sahne
  • 150 Zucker
  • 1 Pck. gemahlene Gelatine
  • 300g frische Erdbeeren

Zubereitung:

 

Biscuitboden:

  1. Schlag-/Rühraufsatz einsetzen.
  2. Eier und Zucker in den Behälter geben.
  3. Ca. 10 Sek. schlagen.
  4. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und sieben.
  5. Die Zucker-Ei-Masse in eine Schüssel füllen und das Mehl mit einer Schneebesen vorsichtig unterziehen.
  6. Backofen auf 100°C vorheizen.
  7. Teig in eine runde, mit Backpapier ausgelegte Backform füllen.
  8. Bei Ober-/Unterhitze backen: 30 Min bei 100°C dann die Temperatur für 15 Min. auf 150°C hochdrehen anschließend auf 180°C und weitere 15 Minuten backen. Insgesamt verbleibt der Biscuit-Teig also eine Stunde im Ofen.
  9. Buskuitboden auskühlen lassen.

Belag:

  1. Schlag-Rühraufsatz in den Prep & Cook einsetzen.
  2. Frischkäse, Quark, Creme Fraiche, Zitronensaft und Zucker in den Behälter füllen und auf mittlerer Stufe ca. 2 Minuten vermengen.
  3. Inzwischen die Gemahlene Gelatine nach Packungsanweisung vorbereiten.
  4. Die Frischkäse-Quarkmasse in eine Schüssel füllen.
  5. Behälter säubern.
  6. 2 Becher Schlagsahne (mit dem Schlag- Rühraufsatz) steifschlagen (etwa 6 Minuten auf mittlerer Stufe).
  7. Die Sahne vorsichtig unter die Quarkmasse ziehen und auf dem Tortenboden verteilen. Mit Erdbeeren dekorieren.
  8. Mindestens 2 Stunden auskühlen Lassen.